Posts by Gerry

    Wir hatten das Thema doch schon mal in abgewandelter Form mit dem NRGkick. Das Problem ist doch möglicherweise die Ladetechnik des Smart über den Motor, der 3-phasig mindestens 8 A haben will. Ich kann ja bei mir mit der NRGkick erst ab Stufe 10 A laden oder halt dann 1-phasig und damit niedriger.

    Moin,

    kurzes Update zum Update: nach 1 1/2 h Rumsitzen im Showroom des Autohauses wurde mir mitgeteilt, dass es zwar ein Update geben würde, das Aufspielen aber nicht geklappt habe, weil es beim Aufspielen mehrfach zu Abbrüchen gekommen sei.


    Nun will man das Töff einen ganzen Tag haben und sich erneut versuchen . . . sehr spannend !!!

    Moin,


    ich hab morgen einen Termin zum Aufspielen des Updates, wobei mir mein Smart Center vorab nicht sagen kann, ob das Update vorhanden ist. Dazu muss das Töff erst zum Auslesen in die Werkstatt :/


    Das Thema wireless CarPlay scheint hier aber nicht so relevant zu sein. Es gibt ja bislang so gut wie keine Rückmeldungen zu dem hoffentlich verfügbaren Update.



    Grüße, schöne

    Ääähh ja, alles klar =O :/


    Kann ich mit dem NRGkick 1-phasig laden und wenn ja, wie? Wenn ich natürlich auf den Schuko-Adapter wechseln müsste und dann auch auf eine Schuko-Steckdose, wäre das subsuboptimal und ich hätte mein Ziel um Haaresbreite verfehlt . . .


    Das wäre dann ja auch mit einer preiswerteren Version einer Wallbox möglich gewesen.


    Grüße, schöne

    Hallo,


    ich habe mich für die NRGkick KfW select als "Wallbox" entschieden, weil ich die Ladestromstärke manuell einstellen kann und zwar direkt am Gerät in sechs Schritten von 6 A - 32 Ampere. In der App kann ich sogar die Ladestromstärke ab sechs A in 1-A-Schritten einstellen. Ich habe eine PV-Anlage auf dem Dach und hab als Rentner auch ein wenig mehr Zeit, um die jeweilige Sonneneinstrahlung optimal ohne umfangreiche Technik nutzen zu können.


    Aktuell habe ich nun festgestellt, dass die NRGkick bei der Einstellung sechs und acht A den Smart nicht lädt. Erst wenn ich am Gerät 10 A voreinstelle, erfolgt die Ladung. In der App habe ich mich bis 9 A vorgetastet. Erst dann lädt es und zwar lt. Anzeige in der App mit 8,7 A.


    Hat vielleicht jemand eine Idee, ob das ein Ladephänomen oder eher ein Fehler der NRGkick ist?



    Schöne Grüße


    Gerry

    Das lässt Du also zu . . . also mit GE ;)


    das funzt aber nicht bei jeder angezeigten Ladestation mit dem "Erde anklicken" und Weiterleitung zu GE. Und dann würden mir noch Alternativ-Tankstellen auf der angezeigten Route fehlen . . .

    Moin,

    nochmal zur Bedienung von ABRP: ich finde auf die Schnelle bei den Tankstellen keinen Menüpunkt, in dem dem die akzeptierten Karten angezeigt werden. Ist das so oder übersehe ich etwas?


    Gruß

    Gerry

    Auszug aus der Betriebsanleitung:

    "Das smart Media-System Connect enthält ein WLAN-Modul. Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses ist das WLAN-Modul zwar sichtbar für andere Geräte, es bietet jedoch noch keine kundenerlebbaren Funktionen. Diese werden zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt. Informationen zu neuen Funktionalitäten finden Sie nach Erscheinen auf https://www.smart.com."


    Das heißt doch (zumindest für mich), dass das Modul vorhanden ist und die Funktion nachgereicht wird. Also ich warte sehnsüchtig darauf. Grad auf der Kurzstrecke nervt das Anstöpseln doch einigermaßen . . .


    @Moritz: was bitte ist ein TIPS-Fall?

    Liegt schon seit einiger Zeit auf dem Schreibtisch. Nach der gestrigen Hundeattacke wurde er erstmals gewaschen und mit Deinem Hinweis auf das neue Forum wurde es Zeit, ihn zu platzieren.


    Grüße

    Hallo an Alle,


    ich komme aus einem Dörflein etwa 40 km südlich von Kassel, habe dasErwerbsleben erfolgreich hinter mich gebracht und kann mich jetzt den Enkeln, dem Garten und dem Smart widmen.


    Wir hatten bis zu diesem Frühjahr 10 Jahre lang ein 451-Cabrio und konnten nach einer Probefahrt mit dem EQ nicht widerstehen. Seit Ende April diesen Jahres stromern wir, und zwar mit Begeisterung wie wohl Alle hier im Forum.


    Moritz hat mich vor einiger Zeit auf die NRGkick-Wallbox (oder auch Ladekabel) aufmerksam gemacht, weil ich aufgrund einer vorhandenen PV-Anlage ein paar spezielle Anforderungen an diese hatte. Diese nutze ich seit etwas mehr als zwei Wochen und bin über deren Fähigkeiten begeistert. Aber dazu an anderer Stelle mehr.


    Ich freue mich auf den Austausch im Forum und danke Moritz für die Erstellung und seine wie immer fachkundigen Beiträge.



    Schöne Grüße


    Gerry