Hannover - (weltgrößtes?) Elektroauto Treffen!

  • Mittlerweile wohl für alle E-Autos gedacht.

    Der Olli von "einfach elektrisch" reist jedenfalls mit seinem Mercedes an ^^

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

  • Muss ich mal gucken, ob ich da Zeit habe. Wenn ja, schreibe ich kurz hier rein, dass ich auch dort sein werde. :)

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Muss ich mal gucken, ob ich da Zeit habe. Wenn ja, schreibe ich kurz hier rein, dass ich auch dort sein werde. :)

    Ich gehe mal davon aus das du nicht kommst, richtig?

    Dann werde ich nämlich mit einem guten Freund ohne Smart auf das Gelände und mir die 25€ sparen :)


    Gruß,

    Ulrich

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

  • Viele Bilder habe ich nicht gemacht, es war auch gerade mal ein Smarti da. Ich habe mir die 25€ gespart und draußen geparkt.

    Schade, hätte man das früher gewusst hätte man ein kleines Smart Treffen machen können ^^

    War natürlich recht Tesla lastig, schätze 90% Teslas...











    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

  • Ich war ehrlich gesagt überrascht, dass es kein reines Tesla-Treffen sein sollte. Denn der Name "SEXY CARS" leitet sich ja von den entsprechenden Tesla-Autos ab:


    S - Model S
    E - Model 3 (Tesla musste das Model E auf Model 3 umbenennen, weil Ford Rechte an "Model E" hat)

    X - Model X
    Y - Model Y
    C - Cybertruck
    A - ATv (Quad)
    R - Roadster

    S - Semi truck


    Schade, dass es so Tesla-Lastig war. Sind cooles Autos, meineEltern haben ja auch zwei. Aber halt auch lange nicht die ganze Elektro-Welt. Der Roadster ist super cool. Mittlerweile ja sehr selten, die Autos. Und Definitiv Sammlerstücke. Hast Du gesehen welche Nummer der war? Also die letzten 4 Ziffern von der VIN.


    Wenn ich es richtig mitbekommen habe, dann war es jetzt auch stark auf Elektroauto-YouTuber ausgelegt. Und das T&E Magazin als ausrichtender Veranstalter ist auch ziemlich Tesla-Lastig. Die wollten sich ja eigentlich T-Magazin nennen und mussten es dann aber lassen, da die Telekom das nicht witzig fand.


    Vielleicht erfährt man nächstes Jahr früher davon, dann geht das vielleicht auch eher mit den smarties klar. Abseits vom Tesla-lastigen sind es ja durchaus schöne Fotos. Spaß hat's vermutlich gemacht, oder? :)


    PS: Den Porsche kenne ich glaub auch. Der Umbau ist auch schon locker 5 Jahre alt.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 260.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 30.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Nein welche Nummer der hatte kann ich leider nicht sagen, es waren aber sogar 2 da, weiter hinten auf dem Platz stand noch einer :)

    Ich mag auch Tesla, deswegen hat mich die Überzahl nicht gestört. (spiegelt vielleicht auch die Zulassungszahlen wieder :D)

    Spaß hat es auf jeden Fall gemacht, man kam ja wie gesagt als Zuschauer umsonst auf das Gelände. Den Oliver von "Einfach elektrisch" sieht man übrigens hinter dem Kameramann im roten Shirt, auf dem vierten Bild von oben. (rechts steht sein EQS)

    "Car Maniac" habe ich nicht gesehen, kam vielleicht später? Die und viele andere "Youtuber" machen bestimmt noch einige Videos über das Treffen.


    Gruß

    Ulrich

    Smart fortwo Coupé ED3, 22kW Lader, 08/2013

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!