Hochvoltbatterie Zelle 52 gleich 0Volt

  • Hallo

    Ich habe bei meinem Smart 451 Bj.2014 laut MB eine Zelle defekt. Laut Protokoll Star Diagnose Zelle 52 hat 0Volt. Alle anderen liegen im normalen Bereich zwischen 3,5 und 3,8Volt.

    Kann man den Akku reparieren?

    Würde mich über Infos sehr freuen

    LG

  • Alle anderen liegen im normalen Bereich zwischen 3,5 und 3,8Volt

    Das ist aber auch ein ziemlich heftiger Drift, schon 0,1 V wären viel. Erst recht, wenn der Akku noch so voll ist.


    Kann man den Akku reparieren?

    Grundsätzlich ist es nicht unmöglich, aber aufwändig und kostenintensiv.


    Die Frage ist dann auch, was mit dem Akku passiert ist, dass er so heftig angeschlagen ist. Kann man leider nicht ausschließen, dass dann kurz drauf die nächsten Zellen das Zeitliche segnen. :(

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe ihn so gekauft. Was würde die Reparatur kosten? . Akkuausbau wäre kein Problem.

  • Die beiden Themen, die einen da beschäftigen sind:

    1. Ersatzzelle beschaffen
    2. Zelle tauschen


    Ersatzzellen sind leider rar, ich hab ein Akkumodul hier, bei dem eine Zelle defekt ist. Das könnte ich anbieten, aber müsste da dann auch 999 € verlangen. Einzelne Zellen verkaufen möchte ich nicht.

    Wenn man diese Route verfolgen würde, dann hätte man ja ein paar mehr Zellen zur Verfügung. Damit könnte man auch direkt mal mit dem DIY-Akku tool messen, welche Zellen noch schwach sind. Wenn man ehh schon dabei ist, dann lieber ein paar mehr tauschen. Schließlich gibt die schwächste Zelle den Ton an und bestimmt die Reichweite.


    Und dann das Thema Zelle tauschen. Ich weis, dass es geht. In Osteuropa haben das schon ein paar Leute gemacht. Aber das ist dann eigentlich immer relativ primitiv. Also defekte Zelle raus geschnitzt und neue eingesetzt. Gelötet und einfach per Presspassung. Ein richtiges Patentrezept gibt's da leider nicht. Die Werkzeuge dazu hat nur der Hersteller selbst.

    Da wirst Du vermutlich keinen Anbieter finden, das müsstest Du selbst machen. Hauptproblem ist hier die Frage der Gewährleistung.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Ich mein, was man mal probieren kann ist, ob die Zelle sich vielleicht wieder aufladen lässt. Dann müsste man garnicht tauschen.


    Aber es wäre dann dennoch die Frage, wie lange sie dann noch zuverlässig arbeitet und wie viel Reichweite der Akku mit dieser Zelle noch hat.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Die einzelne Zelle aufladen heißt: Akku ausbauen zerlegen die Zelle 52 abklemmen und einzeln laden?

    Ist das aufladen einer Zelle mit 0V überhaut noch möglich.

  • Nicht zerlegen, auf die Balanzeranschlüsse von der Zellen gehen und sie darüber laden. Das geht ohne das Modul selbst zu zerlegen.


    Manchmal hat man Glück und die Zelle macht das mit. Die Zellen des smart ED3 sind relativ strapazierfähig. Aber garantiert ist es natürlich nicht und selbstverständlich auch nicht komplett ungefährlich.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Habe gerade den Akku mit meiner Stardiagnose ausgelesen.

    Alle Zellen liegen zwischen 3,75V -3,74V

    Nur Zelle 52 : SNA 0V und Zelle 60 hat 3,69V.

    Fehlercode: POC4800 , POE1B00 ,P1CA100 u.200, POAOE00,PODE6FA,P180D13,P18051C,P180D29,P180EFA,P1D799A,U029200,U019B00,P1CB400 und P056200.

    Kann die Fehler mit meinem Gerät leider nicht löschen.

  • P18051C

    Ja, das ist klar. Dazu gehören auch die anderen "P"-Fehler. Zu dem Thema hatte ich mal einen Artikel geschrieben:

    smart ED3 17,6kWh Akku reparieren (feat. P18051C)


    Die Fehler kann man nicht mit Xentry löschen, da muss man direkt an das BMS und es quasi "händisch" löschen. Das gibt's bei mir im Shop:


    starting at EUR 499.95


    Alle Zellen liegen zwischen 3,75V -3,74V

    Das ist sehr gut, so soll es sein. :)


    Nur Zelle 52 : SNA 0V und Zelle 60 hat 3,69V.

    Die kaputte Zelle und die Referenzzelle. Letzteres ist auch absolut in Ordnung.


    Was sagt denn Xentry, was der Akku für eine Kapazität hat? Das kann man sich irgendwo als "Protokoll" geben lassen und der Wert sollte in Ah angegeben sein.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Gehe ich morgen noch mal ran und melde mich. Kann ich den Smart mit den Fehler noch an meiner Wallbox laden?

    Wie bekomme ich den Schalthebel auf P ?

  • Kann ich den Smart mit den Fehler noch an meiner Wallbox laden?

    Nein, der smart macht jetzt garnichts mehr.


    Wie bekomme ich den Schalthebel auf P ?

    Siehe meine Wissenssammlung: Wie mache ich den smart rollfähig, wenn er einen HV-Defekt hat?

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • So. Akku ist raus.

    Habe zuerst mit Star die Protokolle aus einem Stick gespeichert (dachte ich) . Leider war nichts drauf. Fehlerprotokoll gleich. Leistung Batterie 62%.

    Um die Zelle 52 zu laden muss ich den Akku öffnen? Das BMS zum Fehler löschen ausbauen? Hast du eventuell eine Anleitung wie man eine einzelne Zell lädt?

    Was kostet dein Tool und ein Akku Modul? Ich denke das es dann wohl am meisten Sinn macht das 2 Modul zu Tauschen wenn sich die Zelle nicht laden lässt.

    Lg

  • Um die Zelle 52 zu laden muss ich den Akku öffnen?

    Ja.


    Was kostet dein Tool

    Das findest Du im Shop, kannst es aber auch selbst bauen: DIY-Akkutool


    starting at EUR 139.96


    Das Akkumodul würde ich für 999 € abgeben. Es hat auch eine defekte Zelle, aber man kann dann dessen Zellen nehmen, um die defekten zu ersetzen.


    Hast du eventuell eine Anleitung wie man eine einzelne Zell lädt?

    Nein, da muss man bisschen kreativ werden. Wenn er offen ist, kannst es Dir ja mal in Ruhe angucken und auch messen, wo die Spannungen sind.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Ein paar Fragen habe ich noch.

    Die Zellen sind doch verklebt . Das zerlegen wird doch sicher ein Problem oder?

    Hast du das schon mal gemacht?

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit von Dendritenbildung bei Wiederbelebung der Zelle?


    Laden mit Labornetzteil 4 volt ? Ampere ?


    Wie entferne ich die CSE Platine, oder kann ich die beim laden eingebaut lassen?

    BMS muss auf jeden Fall resettet ? Also einschicken und Kosten von 500€ ?

  • Die Zellen sind doch verklebt . Das zerlegen wird doch sicher ein Problem oder?

    Elegant wird es nicht, das stimmt.


    Hast du das schon mal gemacht?

    Nein, noch nicht.


    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit von Dendritenbildung bei Wiederbelebung der Zelle?

    Schwer zum sagen. Ich weis es nicht.


    Laden mit Labornetzteil 4 volt ? Ampere ?

    Auf die Spannung der andere Zellen. Also bei Dir 3,7 V. von 0-3 V mit einem Strom von 0,25 A, ab 3 V kannst dann das maximum des Labornetzteils drauf geben.


    Wie entferne ich die CSE Platine, oder kann ich die beim laden eingebaut lassen?

    Kannst Du drin lassen.


    BMS muss auf jeden Fall resettet ? Also einschicken und Kosten von 500€ ?

    Ich fürchte es, ja.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Ich denke das ich das mit dem zerlegen mal versuche. Wie bekomme ich das CSE Modul getrennt und wieder verbunden? Wie hälst du deinen Akku am Leben?

    Haben die restlichen Zellen alle noch genug Spannung. Wohin müsste ich das BMS versenden?

  • Wie hältst du deinen Akku am Leben?

    Das Modul, welches bei mir liegt? Das hält seit nem Jahr nun seine Spannung einfach. Denke das CSE hatte die die Ansage bekommen den Akku zu entladen.


    Wohin müsste ich das BMS versenden?

    Zu einem Freund in Litauen, die Adresse und alles bekommst Du nach der Bestellung. Aber jetzt guckt erstmal ob Du die Zellen wiederbelebt oder getauscht bekommst. Das BMS ist dann "schnell" zurückgesetzt. Aber das Geld ausgeben und es dann nicht brauchen, weil man es nicht schafft, wäre ärgerlich.

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

  • Sind die Kontakte der CSE Platine geklebt oder wie ist die Verbindung? Kann ich die einfach lösen und wieder verbinden. Möchte das nicht einfach so abnehmen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!