Maximale Reichweite

  • das passt schon.

    Mein Smart hängt jetzt Nachts immer an meiner "Wallbox für Arme". Diese Schaltet sich etwa 40 Minuten vor Abfahrt an und der Smart beginnt 20 Minuten vor Abfahrt mit der Vorklimatisierung.

    Mollig warmer Innenraum, Warmer Sitz und Lenkrad und kein Eiskratzen - perfekt :)

    Über die App gesteuert?

  • 160 km Reichweite schaffe ich auch im Sommer allerdings habe ich meistens die Klima kpl aus und meistens nicht über 90 km/h im Winter falle ich oft unter die 100 km.

    PS habe gerade meine 3 Jahres Inspektion machen lassen über 400 Euro wegen TAUSCH der kleinen BAtterie Pflicht nach 3 Jahren ?????????????????????????


    Gruß Jürgen

  • PS habe gerade meine 3 Jahres Inspektion machen lassen über 400 Euro wegen TAUSCH der kleinen BAtterie Pflicht nach 3 Jahren ?????????????????????????

    Schnäppchen ;)

    U.a. hier

    wurde das Thema schon mal beleuchtet

    42 ED Coupé 2017-2021

    42 EQ Cabrio 2021-2024

    I3s bis 02/2022

    Kia Soul ab 02/2022
    Solar-Tankstelle mit 17kWp, rund 16MWh p.a. Produktion und (natürlich) ohne stationären Speicher ;)

  • Wir sind vom ED3 im März auf einen EQ (11/2020) umgestiegen. Im ECO-Modus zeigt der immer wieder über 180 km Reichweite an, die wir noch nie ausprobiert haben, aber er fährt deutlich weiter als der ED3. Nach 140 km sind noch immer 20-30% drin. Wir fahren Stadt (30 + 50 km/h) und Landstraße (meist 80 km/h) und laden mit 9 bzw. 22 kW (50:50).

    Viele Grüße

    Stefan


    E-Fahrzeuge seit 1987: Mini-El, City-El, Lynch Fiesta, ZOE 210, ED3, aktiv: Ioniq PHEV, EQ4

  • Hab ja auch beide, der ED4 kommt definitiv weiter als der ED3. Dafür lädt der ED3 effizienter und damit schneller.


    Hatte es jetzt zum smart Treffen wieder gesehen:

    Startest mit beiden Autos auf 100 % und fährst gemeinsam die Akkus runter. Ohne Windschatten oder dergleichen. Kommst an der Ladestation dann mit 30 % (ED4) und 20 % (ED3) an. Wiederum über die bessere Effizienz vom Laden sind beide wieder nahezu zeitgleich auf 80 %. :)

    smart fortwo Coupé 451er ED 3,7kW-Lader, 05/2013; > 250.000km (bei 250.000 km 22 kW nachgerüstet)

    smart fortwo Coupé 453er EQ 22kW-Lader, 05/2018 - 05/2021; 109.000km

    smart fortwo Cabrio 453er EQ 22kW-Lader, EZ 04/2021; > 15.000 km


    "Aus Gaspedal wird Spaßpedal"

    - Smart

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!